TSV Bernhausen Handball

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
TSV Bernhausen 1899 e.V. - Handballabteilung

Planungen Bernhauser Bank Cup 2013 angelaufen

Liebe Handballfreunde,

auch dieses Jahr werden wir den Bernhauser Bank Cup und den Filderstadt Cup in gewohnter Weise durchführen. Momentan sind wir noch bei der Terminfindung, da am gewohnten Wochenende die Filderstädter Hallen durch schulische Veranstaltungen belegt sind. Hier wird es innerhalb der nächsten Woche eine Entscheidung geben.

Ansprechpartner für Turniermeldungen ist Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

 

Den Kampf angenommen

TSV Neuhausen 3 vs. TSV Bernhausen 26:30

Jedem war klar, dass dieses Spiel richtungweisend wird und den Grundstein für die kommenden Partien bilden wird.

Der Kampf um den Klassenerhalt begann am Sonntag den 27.01.13 um 13 Uhr beim Tabellenzweiten in Neuhausen.
Die Bernhäuser waren mit einer Niederlage gegen Altbach in die Winterpause gegangen. In dieser Pause hatte man Zeit die letzten Partien hinter sich zu lassen und neue Energie für die Rückrunde zu sammeln.

Die Bernhäuser  starteten mit einer 2:0 Führung und bauten diese durch einen starken Angriff und eine solide Abwehr weiter aus. Es war sowohl im Angriff als auch in der Abwehr eine klare Struktur vorhanden, so dass es zu kaum technischen Fehlern kam. So ging es mit einer 15:9 Führung in die Halbzeit.

Weiterlesen...
 

Altbach entführt beide Punkte aus der ESG-Halle

TSV Bernhausen - TV Altbach2 20:29

Im Heimspiel gegen die zweite Mannschaft des TV Altbach wollte sich die erste Mannschaft endlich mit dem ersten Heimsieg der Saison belohnen.

Motiviert und konzentriert ging man zu Beginn des Spiels zu Werke und konnte schnell einen Zweitorevorsprung heraus arbeiten. Bis zum 5:3 schien das Spiel den erhofften Gang zu nehmen, dann ließ man Altbach jedoch besser ins Spiel kommen. So musste man den Ausgleich hinnehmen und geriet selbst mit 2 Toren in Rückstand. Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung konnte man bis zur Halbzeit das Ergebnis egalisieren und hätte durchaus auch mit einer Führung in die Pause gehen können. Allein die Chancenverewertung machte der Mannschaft einen Strich durch die Rechnung.

Weiterlesen...
 

Ein Schritt in die richtige Richtung

TV Plieningen - TSV Bernhausen 25 : 21

Am Samstag dem 03.11.2012 um 20.15 Uhr war Anpfiff im Hinspiel gegen den TV Plieningen.

Die Vorzeichen zu diesem Spiel konnten aufgrund der miesen Spiele der letzten Wochen und auch wegen vieler fehlender Spieler nicht schlechter sein. Und so trat man mit nur 2 Mann auf der Bank an und forderte als Tabellenletzter den Tabellen 2.ten. Man hatte eine schwere Partie vor sich und so wunderte es kaum, dass die Bernhäuser nur schweren Mutes und eher zögerlich kurz vor Spiel beginn in die Kabine gingen.

Doch Trainer Ingo Maquordt schien die richtigen Worte gefunden zu haben.

Weiterlesen...
 

Das Selbstbild misst sich am Idealbild, also daran, wie jemand gerne sein möchte.

TSV Bernhausen l gegen TSV Neuhausen lll 18:26 (10:16)

Doch dass das Selbstbild der Bernhausermannschaft so gar nichts mit der Realität zu tun hat, konnte man am Samstag live in der ESG-Halle "bewundern".

Am Samstag den 27.10.12 um 19 Uhr war Anpfiff im Hinspiel gegen den TSV Neuhausen lll.

Schon vor dem Spiel war der Druck auf die Spieler aufgrund der Tabellenplatzierung groß. Nur ein Sieg könnte die Mannschaft aus dem unteren Bereich der Tabelle nach oben korrigieren. Für alle überraschend setzte der Trainer neue Maßstäbe und übertrug der Mannschaft mehr Eigenverantwortung.

Weiterlesen...
 

Wenn man(n) sich selbst im Wege steht.....

TEAM Esslingen 2 : TSV Bernhausen 33:25 (15:11)

Nach der erneuten Niederlage gegen den TUS Stuttgart, zwei Wochen zuvor, waren die Vorgaben des Trainers klar: „Ein Sieg ist Pflicht um den Anschluss zur oberen Tabellenregion nicht zu verlieren“.

Der Beginn der Partie war bis zu einem 8:7 zur Mitte der ersten Hälfte ausgeglichen und von Fehlern und ungenügender Konzentration in den Abwehrreihen beider Teams geprägt. Anschließend folgte eine Phase in der die Bernhäuser ihre gut herausgespielten Chancen leichtfertig vergaben. Dadurch konnte sich Team Esslingen gegen Ende der ersten Hälfte mit 14:9 absetzen. Die komplette erste Hälfte brachten die Bernhäuser ohne Zeitstrafe hinter sich, dies spiegelte die mangelhafte Aggressivität in der Abwehr wieder. Es ging bei einem Spielstand von 15:11 in die Halbzeitpause.

Weiterlesen...
 

Kämpferische Bären unterliegen Ihren eigenen Fehlern beim TUS Stuttgart

TUS Stuttgart 2 gegen Bernhausen 33:29 (18:14)

Am Sonntag dem 07.10.2012 um 17.00 Uhr war Anpfiff im Rückspiel gegen den TUS Stuttgart. Das Hinspiel hatte man 3 Wochen zuvor noch mit 8 Toren verloren.

Zu Beginn der Partie war man wohl noch mit den Gedanken bei der Kabinenansprache und so geriet man schnell 2:0 in Rückstand. Es dauert aber nicht lange bis man im Angriff das erste Mal Punkten konnte und in der Abwehr aufgewacht war. So konnte man schnell auf 4:4 ausgleichen. Jedoch machte man sich durch überhastete Abschlüsse, technische Fehler und auch etwas Pfostenpech das Leben selber schwer. Und so kam es, dass es zu r 26. Minute erst 14:13 stand und die Bernhäuser Abwehr innerhalb von 20 Sekunden durch fragwürdige 2 Minutenstrafen auf 3 Spieler dezimiert wurde. Dadurch konnte sich der TUS Stuttgart vor der Halbzeit deutlich auf 18:14 absetzen.

In der Halbzeitpause wurde man durch deutliche Worte vom Trainer Ingo Marquordt neu eingeschworen und so hatte man sich zum Ziel gesetzt sich die 2 Punkte doch noch zu erkämpfen!

Weiterlesen...
 

Erster Saisonsieg dank Kampfgeist und geschlossener Mannschaftsleistung

TSV Deizisau 2 : TSV Bernhausen 25:26 (11:12)

Nachdem der Saisonauftakt vergangene Woche gegen den TUS Stuttgart nicht gerade planmäßig verlief, gastierte man zum zweiten Spiel der Runde beim TSV Deizisau. Die Wunden wurden geleckt, die Woche über intensiv trainiert und die fehlenden Männer aus der ersten Partie waren wieder einsatzbereit – so verstand sich die Zielvorgabe von selbst: „Zwei Punkte sollen heute eingefahren werden“!

Von Anfang an verlief das Spiel ausgeglichen, keine Mannschaft konnte sich mit mehr als zwei Toren absetzen. Aus einer aggressiven Abwehr heraus erarbeiteten sich die Handballer aus Bernhausen eine um die andere Chance. Leider wurden auch wie schon vergangene Woche gute Torgelegenheiten ausgelassen sowie teilweise zu unvorbereitet abgeschlossen. Mitte der ersten Halbzeit beim Stand von 9:5 drohte das Spiel zu kippen. Jetzt bewiesen die Jungs von Trainer Ingo Marquordt absoluten Siegeswillen und glichen durch vier Tore in Folge zum 9:9 aus. Beim Stand von 11:12 wurden die Seiten gewechselt.

Weiterlesen...
 

Bittere Auftaktniederlage gegen einen Aufsteiger

TSV Bernhausen : TUS Stuttgart 2  20:28 (10:16)

Die Voraussetzungen für dieses wichtige Spiel standen leider nicht unter den besten Vorzeichen, denn die Vorbereitung auf diese Saison lief alles andere als perfekt. Doch trotzdem hatten sich die Jungs des TSV Bernhausen viel für das erste Spiel in dieser Saison  vorgenommen und wollten es unbedingt gewinnen.

Die ersten Minuten waren sehr ausgeglichen zwischen beiden Mannschaften. Bis zum 3:4 war es ein Spiel auf Augenhöhe. Doch dann konnte sich der Gegner aus Stuttgart, Stück für Stück  absetzen und einen 7 Tore Vorsprung zum 4:11 herausspielen. Die Mannschaft aus Bernhausen tat sich besonders im Torabschluss schwer und warf den Torhüter der gegnerischen Mannschaft förmlich warm! In der Abwehr wurde nicht mit voller Überzeugung und Engagement  verteidigt und oftmals war man den „einen Schritt“ zu spät am Gegner! Der 6 Tore Vorsprung konnte leider aus der Sicht des TSV Bernhausen nicht verkleinert werden und so ging es mit einem 10:16 in die Pause.

Weiterlesen...
 

Renovierung der Stadiongaststätte

IMG_0010-foto-willmannDie Stadiongaststätte und die Geschäftsstelle des TSV Bernhausen wurde im Zeitraum von Juni bis September umfangreich umgebaut, um zum Einen dafür zu sorgen, daß die umfassenden Brandschutzauflagen erfüllt werden. Zum Anderen sollte auch die Stadiongaststätte und der gesamte Aussenberiech in neuem Glanz erstrahlen und die Geschäftsstelle mehr Platz bekommen.

Beim Umbau haben unsere Handballer den größten Teil der Abbruch- und Reinigungsarbeiten übernommen.
Hierfür allen fleissigen Helfern vielen Dank!

Einige Impressionen der Arbeiten findet Ihr in unserer Bildergallerie.

 


Seite 2 von 11

Jetzt Fan werden...

Du findest uns auf Facebook

Who's Online

Wir haben 150 Gäste online